Sonntag, 12. Juli 2015

Zurück in der Scrapwelt

Das Leben läuft nicht immer nach Plan und manchmal gibt es Dinge, die einen einfach komplett aus der Bahn werfen, das musste ich nun am eigenen Leib erfahren. Nun ist es aber ander Zeit, das Schneckenhaus zu verlassen und wieder aktiv zu werden, alles andere würde mich verrückt machen, ich merke, dass das viele Grübeln eher kontraproduktiv ist, also brauche ich dringend Ablenkung und da ich natürlich am besten abschalten kann beim schönsten Hobby der Welt, hat mein verwaister Scraptisch mich wieder. Nachdem ich die Spinnenweben entfernt und gründlich aufgeräumt habe, ist mir dann mein erstes Layout seit April (waaaaaaah, ist das wirklich schon so lange her??) wirklich schnell von der Hand gegangen.

Ich liebe die Fotos von unserer Tochter, damals wussten wir noch nicht, welche Sorgen und Ängste auf uns zu kommen werden und wenn ich mir die Fotos jetzt anschaue, kann und will ich einfach nicht daran glauben, dass sie krank ist. Ich glaube fest daran, dass sie den Ärzten zeigen wird, dass auch sie sich irren können und dass am Ende doch alles gut wird.

Das Layout ist nun tatsächlich mal ziemlich rosa geworden. Ich erkunde diese Farbpalatte noch etwas, da ich lange Zeit eher neutral bzw. jungslastig gescrappt habe. Ab und zu mag ich dieses Rosaglitzergedöns dann aber doch ganz gerne und so habe ich hier mal wirklich das Mädchen raushängen lassen.





Ich freue mich, dass du mal wieder vorbeigeschaut hast!!!

Bis bald
Daniela

Kommentare:

  1. Ein schönes Mädchenlayout ist das geworden. Was du schreibst, klingt ja wirklich beängstigend. Ich wünsche euch alles Gute, baldige Heilung und trotzdem tolle Zeiten mit eurer Tochter und als Familie.
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! Ja, wenn das Kind krank ist, ist es einfach schrecklich, das wäre man wirklich lieber selbst betroffen.

      Löschen
  2. Schön, dass du wieder zum scrappen den Kopf hast, auch wenn bei euch noch nicht alles durchgestanden ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich habe tatsächlich auch wieder so richtig Lust und bin voller Tatendrang.

      Löschen
  3. Liebe Daniela

    Welcome back, schön, dass du wieder zum Scrappen gekommen bist. Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass die kleine Maus es den Ärzten zeigt.

    Das LO ist wunderschön. Ich mag rosa :o)

    AntwortenLöschen
  4. oh das klingt ja nicht so toll - ich drück euch die Daumen das die hübsche Junge Dame
    allen zeigt wo es lang geht....
    das Layout ist super schön

    AntwortenLöschen