Freitag, 5. August 2016

Ein Jungslayout

Huhu,

ich hatte ja schon letztes Mal erwähnt, dass die Papiere aus der Serie Party Time sich auch wunderbar für themenfremde Layouts eignen und heute möchte ich euch eins davon zeigen.

Auch wenn es in dem Kit viel Pink und Mädchenlastiges gibt, habe ich ein Jungenlayout gewerkelt. Unser Großer achtet mittlerweile nämlich schon darauf, dass die Anzahl der Layouts von ihm und seiner Schwester etwa ausgewogen sind ;-)

Das Streifenpapier finde ich klasse, dazu ein paar schwarze Akzente und Stanzteile und so sieht das Ganze dann aus:






Ich merke selbst, dass ich in letzter Zeit oft Sachen aus Papieren ausschneide, in diesem Fall den Schriftzug. Ich mag den Effekt ganz gerne, weil es so eigentlich wie ein Die-Cut wirkt.

Neben dem Kit des Monats von Scrapabilly habe ich noch alte Buchstabensticker von Tim Holtz aus meinem Fundus verwendet.

Nun, muss ich mal meinen Kram ins Auto befördern, heute startet nämlich mein geliebtes Cropwochenende in Willingen, auf das ich mich riesig freue.

Ich nehme mal wieder den halben Hausstand mit, aber sonst würde mir ja sicher wieder genau das, was ich zuhause gelassen habe, fehlen ;-)

Letztes Mal habe ich an dem Wochenende 17 Layouts gescrappt, mal sehen, wie die Ausbeute dieses Mal wird. 

Habt ein schönes Wochenende!
Daniela

1 Kommentar:

  1. Diese Diagonale mit den Rechtecken zusammen sieht super aus

    AntwortenLöschen